Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Belgrad

Frühling in Belgrad

Willkommen bei der Deutschen Evangelischen Kirchengemeinde Belgrad! Wir sind Ende 2007 als eigenständige lutherische Gemeinde entstanden und feiern seither regelmäßig Gottesdienst in der ehemaligen deutschen evangelischen Kirche in Zemun.

Eng arbeiten wir zusammen mit der Slowakisch-Evangelischen Kirche in Serbien. Wir teilen uns dieselbe Kirche und besuchen gegenseitig unsere Gottesdienste. 

Wir verstehen uns als ökumenisch weit offene Gemeinde. Gäste anderer Konfessionen sind uns ebenso willkommen wie Gäste, die keiner Kirche angehören, aber im Ausland einfach mal Kontakt suchen wollen.

Schauen Sie sich gerne auf unserer Homepage um - und kommen gerne bei uns in der Kirche vorbei!

  • Meldungen aus der EKD

  • Bedford-Strohm zum Weltflüchtlingstag: „Wir sind nicht ohnmächtig“

    Zum diesjährigen Weltflüchtlingstag am 20. Juni hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, dazu aufgerufen, für die Würde und Rechte von Geflüchteten einzutreten.

    mehr

  • Ökumenische Begegnungen in Rom

    Eine Delegation des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) reist vom 23. bis 27. Juni 2021 nach Rom. Mitglieder der Delegation sind Landesbischof Dr. h. c. Frank-Otfried July (Vorsitzender des DNK/LWB, Stuttgart), Landesbischof Ralf Meister (Leitender Bischof der VELKD, Hannover) und Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke (Catholica-Beauftragter der VELKD, Bückeburg).

    mehr

  • „Orgel des Monats Juni 2021“ in Miesterhorst

    Die „Orgel des Monats Juni 2021“ der Stiftung Orgelklang befindet sich in der evangelischen Kirche im altmärkischen Miesterhorst (Sachsen-Anhalt). Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung fördert die anstehende Sanierung des mehr als 100 Jahre alten Instruments aus der Zörbiger „Orgelbau-Anstalt Wilhelm Rühlmann“ mit 4.000 Euro.

    mehr